Arbeitszeugnis erstellen lassen

Dem Arbeitszeugnis wird bei einer Bewerbung ein hoher Stellenwert beigemessen. Schließlich spiegelt es den beruflichen Werdegang wider und bildet damit konkrete Leistungen und erworbene Qualifikationen besser ab als so manches Schul- oder Universitäts-Zeugnis. Ob man Arbeitgeber oder Arbeitnehmer ist, wer ein Arbeitszeugnis erstellen lassen möchte, sollte sich dessen bewusst sein. Zumal ein Zeugnisanspruch durch Vorschriften in § 630 BGB oder § 109 GewO festgeschrieben ist.

Dennoch gehören das Verfassen eines Arbeitszeugnisses, bzw. die ausführliche Bewertung und Beurteilung eines Arbeitnehmers nach bestimmten Kriterien, in den meisten Unternehmen längst nicht zu einer Selbstverständlichkeit. Denn ein qualifiziertes Arbeitszeugnis zu schreiben ist keine leichte Aufgabe, da Vollständigkeit, Reihenfolge, zahlreiche Formvorschriften beachtet werden müssen und gewisse Floskeln (Codewörter) zu Fallstricken werden können. Was liegt also näher, als die Zeugniserstellung an einen externen Dienstleister auszugliedern, der auf das Schreiben von Arbeitszeugnissen spezialisiert ist?

Als Ghostwriter für Arbeitszeugnisse besteht die Zeugnisfabrik aus einem Team von Experten aus dem Personalbereich mit langjähriger Berufserfahrung. Seit der Gründung im Jahre 2002 durch Hans-Uwe Dahmen formulieren wir für zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen mitarbeiterwertschätzende und aussagekräftige Arbeitszeugnisse in deutscher und englischer Sprache.

Um der stetig wachsenden Nachfrage nach qualifizierten Arbeitszeugnissen gerecht zu werden, wurde Anfang 2019 gemeinsam mit Nina Bereths die "Zeugnisfabrik NRW GbR" gegründet. Hier arbeiten nun erfahrene Anglisten und professionelle Zeugnisschreiber eng zusammen, um gleichermaßen dem deutschen Arbeitsrecht sowie der Globalisierung im Personalmanagement bzw. im Bereich Human Resources (HR/Recruiting) Rechnung zu tragen.


Wenden Sie sich deshalb an die Zeugnisfabrik NRW, wenn es um die Erstellung von qualifizierten Arbeitszeugnissen geht, ein österreichisches Dienstzeugnis benötigt wird, oder wenn ein englischsprachiges "Certificate of Employment" bzw. "Reference Letter" formuliert werden muss.

In der Regel gehört auch ein Arbeitszeugnis zu einer vollständigen Bewerbung.
In der Regel gehört auch ein Arbeitszeugnis zu einer vollständigen Bewerbung.

Arbeitszeugnis Outsourcing: Qualifiziertes Arbeitszeugnis schreiben lassen

Wenn Sie bei der Zeugnisfabrik ein Arbeitszeugnis erstellen lassen, stehen die Aspekte Individualität und sprachliche Fairness im Mittelpunkt. Unsere persönlichen und qualifizierten Arbeitszeugnisse helfen dem späteren Adressaten in der Personalabteilung, den Bewerber und potenziellen Mitarbeiter bezüglich Anforderungen, Leistungen und Fähigkeiten wahrheitsgemäß einzuschätzen. Selbst wenn Arbeitszeugnisse strengen formalen Regeln folgen und wohlwollend formuliert sein müssen, schreiben wir unsere Arbeitszeugnisse stets individuell und in Anlehnung an etablierte Bausteine zu den jeweiligen Beurteilungskriterien in der vom Kunden gewünschten Reihenfolge, wobei wir die von den Autoren Weuster & Scheer vorgeschlagene Reihenfolge als zeitgemäß empfehlen.

Ein Arbeitszeugnis ist im Allgemeinen umso wertvoller, je höher die Position der Person ist, die es unterzeichnet hat. Da es sich dabei in den meisten Fällen um vielbeschäftigte Führungskräfte handelt, wird das Schreiben eines Arbeitszeugnisses häufig delegiert. Während in größeren Unternehmen die Personalabteilung die Ausstellung von Zeugnissen übernimmt, kann es in kleinen und mittelständischen Betrieben oft dazu kommen, dass der Arbeitnehmer aufgefordert wird, sein Arbeitszeugnis selbst zu verfassen. Darüber hinaus ist auch nicht jedem Arbeitnehmer klar, dass in Deutschland ein gesetzlicher Anspruch auf ein Arbeitszeugnis besteht.

Als erfahrene Experten für Arbeitszeugnisse wissen wir, wie schwierig es für Arbeitnehmer, aber auch für den direkten Vorgesetzten ist, ein überzeugendes, arbeitsrechtlich korrektes und inhaltlich stimmiges Arbeitszeugnis für einen bestimmten Beruf bzw. einen Tätigkeitsbereich zu verfassen. Letztlich möchte man ja die eigenen Stärken und Fähigkeiten herausgestellt wissen, ohne rhetorische Patzer und mit dem nötigen Gleichgewicht zwischen Lob und entgegenkommender Aufrichtigkeit. Und wer sich schon einmal mit der "Zeugnissprache" und den dort verwendeten Formulierungen und Codes beschäftigt hat, der ahnt vermutlich schon, welche Tücken in einem Arbeitszeugnis lauern können. Denn aufgrund der Pflicht zu wohlwollenden Beurteilungen werden Negativformulierungen und versteckte Aussagen eingebaut bzw. oftmals ein doppelbödiger Zeugnis-Code verwendet, der nur auf den ersten Blick positiv und vielversprechend anmutet.

Sparen Sie sich deshalb Zeit und Unannehmlichkeiten und gehen Sie möglichen Fehlern in Arbeitszeugnissen aus dem Weg, indem Sie die Zeugnisfabrik das Arbeitszeugnis schreiben lassen. Unsere Ghostwriter schreiben gekonnt individuelle Arbeitszeugnisse im Spannungsfeld zwischen der gesetzlich geforderten Wahrheitspflicht und dem oft gegenläufigen, aber ebenfalls gesetzlich geforderten Grundsatz des Wohlwollens.

Bei der Zeugnisfabrik können Sie ein qualifiziertes Arbeitszeugnis erstellen lassen.
Bei der Zeugnisfabrik können Sie ein qualifiziertes Arbeitszeugnis erstellen lassen.

Zeugniserstellung für Unternehmen und Privatkunden:

  • Erstellung qualifizierter Arbeitszeugnisse oder Zwischenzeugnisse in Deutsch und Englisch gemäß geltendem Arbeitsrecht innerhalb der Region D/A/CH
  • Formulierung von Praktikumszeugnissen, Ausbildungszeugnissen, Empfehlungsschreiben
  • Erstellen eines Reference Letter oder Certificate of Employment in Deutsch und/oder Englisch gemäß internationalen Standards
  • Übersetzung von Arbeitszeugnissen und Zwischenzeugnissen ins Deutsche oder Englische (wunschgemäß in britischem oder amerikanischem Englisch)
  • Entschlüsselung und Prüfung von Arbeitszeugnissen u. a. auf versteckte Benotung und/oder Geheimcodes
  • Umfassende Beratung zu Ihrem Inhouse-Zeugnisprozess
  • Übernahme des Interimsmanagements - von der Erstellung mit der bereits in Ihrem Hause verwendeten Software bis hin zur Auslagerung in unsere Büros.

Vorteile unserer individuellen Zeugniserstellung

In der Regel ist es schwer möglich, ein Arbeitszeugnis in eigener Regie objektiv zu schreiben. Übertriebene, aber auch zurückhaltende Darstellungen der eigenen Leistung und besonderer Erfolge können im Arbeitszeugnis schnell als schlechte Beurteilung gewertet werden. Ebenso bieten ein wenig aussagekräftiges, mithilfe von Zeugnisgeneratoren hergestelltes Arbeitszeugnis, oder die willkürliche Aneinanderreihung von Textbausteinen aus Muster-Zeugnissen einem Personalverantwortlichen viel Interpretationsspielraum, was dann bei ansonsten guten Bewerbern zu einem negativen Eindruck führen kann.

Daher sollten selbst geschriebene Zwischenzeugnisse und Arbeitszeugnisse zumindest abschließend von einem Zeugnis-Profi auf richtige Darstellung der Zeugnisnoten, auf Vollständigkeit sowie auf die korrekte Verwendung von Zeugniscodes geprüft werden. Gefährden Sie nicht Ihre Bewerbung durch vermeidbare Fehler und Missverständnisse in Ihrem Arbeitszeugnis.

Unsere Erfahrung zeigt nämlich, dass Arbeitszeugnisse in der Bewertung oft unabsichtlich mit schlechteren Noten verfasst werden. Die Gründe sind denkbar einfach: Unwissenheit, Zeitmangel, aber auch die falsche Handhabung von Software oder schlichtweg zu wenige Informationen vom bewertenden Vorgesetzten.

Aufgrund unserer Expertise in der Zeugnisberatung können wir deshalb auch sagen, dass in den meisten Fällen gar keine böse Absicht hinter einem fehlerhaften Arbeitszeugnis steckt. Denn fast immer finden unsere konstruktiven Vorschläge und Änderungswünsche ihren Weg in die endgültige Fassung der von uns geprüften bzw. geschriebenen oder überarbeiteten Arbeitszeugnisse.

Der von uns konzipierte Beurteilungsbogen macht eine individuelle, informative und vollständige Zeugniserstellung möglich. Aus den Bewertungen und Darstellungen charakteristischer Angaben, visualisierender Attribute und individueller Kernkompetenzen gewinnen wir ein zutreffendes Profil des Mitarbeiters, welches wir mit Blick auf das entsprechende Berufsbild zeugnissprachlich beschreiben und unterschriftsreif zu Papier bringen - inklusive der üblichen Formalien, die ein Arbeitszeugnis zwingend einhalten sollte, wie beispielsweise: die Positions- und Aufgabenbeschreibung, die Leistungsbeurteilung, die Beurteilung des sozialen Verhaltens und der Schlussatz mit der Beendigungsformel, der Dankesformel, der Bedauernsformel und den Zukunftswünschen.

Wir stehen Ihnen gerne bei der Arbeitszeugniserstellung mit Rat und Tat zur Seite – Rufen Sie uns an.